Studien-Suchmaschine gelauncht

28. Oktober 2004, 11:33
1 Posting

Spezial-Wissen aus fast allen Ländern lässt sich durchstöbern

Das Krefelder Marketingunternehmen White Grid bietet mit Study-Boy eine Suchmaschine für Studien an. Sie richtet sich an alle, die beruflich und geschäftlich nach qualifizierten Fakten, Hintergrundberichten, Trends und sonstigen Kenndaten suchen. Die Zielgruppe ist nach Angaben des Unternehmens Entscheidungsträger in der Wirtschaft, Journalisten und Investmentspezialisten, die hier umfangreiche Grundlagen für ihre Arbeiten und Informationen aus fast allen Ländern finden sollen. Mit Study-Boy soll das unübersichtliche, weltweite Angebot an Sekundärstudien transparenter gemacht werden als bisher. Eine Besonderheit: Suchbegriffe werden automatisch auch in anderen Sprachen gesucht. Eine übersichtliche Themenauswahl soll außerdem beim zielgerichteten Suchen nach neuen Erkenntnissen und Entwicklungen helfen.

Quellen

Die Betreiber von Study-Boy beziehen sich in ihrem Konzept auf renommierte Experten wie die Gartner-Group. Laut Gartner gibt es für solche spezialisierten Suchmaschinen eine ständig wachsende Nachfrage. Denn der weitaus häufigste Grund, warum Nutzer das Internet beruflich einsetzen, sei die wachsende Suche nach qualifizierten Hintergrundinformationen. Sie würden helfen, Entscheidungsprozesse abzusichern, Planungen zu unterstützen und Innovationen zu fördern. Deshalb gehen Experten davon aus, dass der Markt für solche Spezial-Suchdienste in den kommenden Jahren stark zunehmen wird.

Einträge

Die Plattform findet bereits mehr als 700.000 Suchergebnisse. Alle Eintragungen wurden nach eigenen Angaben einzeln vorqualifiziert. Bis Ende 2005 soll dieses Potenzial auf über 1,5 Millionen Suchergebnisse erweitert werden. Marktforschungsinstitute, Institutionen, Verlage, Hochschulen und jeder, der eigene Studien und Kenndaten anzubieten hat, können diese direkt in die Plattform einspielen und pflegen. Nach einer kurzfristigen Zwischenprüfung werden die adäquaten Eintragungen freigeschaltet. Auf diese Weise erreicht die Suchmaschine eine besonders hohe Aktualität der Suchergebnisse.

Positionierung

White Grid sieht sich als Marketing-Dienstleister für "ganzheitliche und vernetzte Wachstums-Strategien". Laut eigenen Angaben steht ein Netzwerk von insgesamt 52 Spezialisten hinter dem Unternehmen. (pte)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.