Arbeitspferde kommen wieder

22. Oktober 2004, 16:32
3 Postings

Frankreich besinnt sich auf kostengünstiges und umwektfreundliches Transportmittel

Caen - In Frankreich besinnt man sich wieder auf die umweltfreundlichen Dienste von Arbeitspferden. In der Forstwirtschaft, in städtischen Gärtnereien und bei der Polizei wird ihr Einsatz zunehmend geschätzt.

Das Augenmerk richtet sich vor allem auf die kleine Normandie-Gemeinde Trouville-sur-Mer, wo seit mehreren Jahren muskelbepackte Percheron-Pferde den Müll abtransportieren.

Das Interesse sei derart groß, dass ein "Arbeitspferde-Kongresses" abgehalten wird, der andere Gemeinden über die Vorteile informieren will.

Der Einsatz von Pferden sei rentabel, sagte ein Sprecher der Gemeindeverwaltung von Trouville. "Das Pferd mitsamt der Ausrüstung hat uns knapp 10.000 Euro gekostet, während ein Müllwagen mehr als 20.000 Euro kosten kann", sagte Olivier Linot.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    In der kleinen Normandie-Gemeinde Trouville-sur-Mer, transportierren seit einigen Jahren Percheron-Pferde den Müll

Share if you care.