Box verwandelt Notebooks in digitale TV-Geräte

24. Oktober 2004, 16:05
1 Posting

TWINHAN launcht Kleinreceiver für terristrisches Fernsehen

Der taiwanesische TV-Karten-Spezialist TWINHAN Technology hat einen neuen Kleinreceiver für den Empfang von terristrischem Digital-TV via Antenne präsentiert. Die "MAGIC-Box" hat die Größe einer Zigarettenschachtel und soll Notebook-Usern bei uneingeschränkter Mobilität den Empfang eines hochwertigen TV-Bildes ermöglichen.

Favoriten

Die "magische" Box decodiert MPEG2-Files, verfügt über einen automatischen Kanalsuchlauf und erstellt bei Bedarf eine Favoritenliste. Weitere Features sind Real-Time-Video-Aufnahmen (DVR), Time-Shifting, Standbild-Aufnahmen, ein elektronischer Programmführer (EPG) und Videotext. Neben den TV-Features erlaubt die Box auch den Empfang digitaler Radioprogramme. Laut TWINHAN flimmert mit der Lösung, selbst im fahrenden Auto, ein absolut störungsfreies TV-Bild über den Laptop-Screen.

Digital

Der 100 Gramm schwere "Kasten" versorgt sich via Hi-Speed-USB mit Strom und benötigt kein eigenes Netzteil. Notebook-User, die mit der schwarzen Box in Deutschland unterwegs sind, haben laut TWINHAN Zugriff auf bis zu 30 Fernsehprogramme in digitaler Qualität. Die MAGIC-Box ist ab sofort erhältlich und geht um 129 Euro über den Ladentisch. (pte)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.