Uni-Lehrauftrag für Thomas Kratky

30. Oktober 2004, 14:02
7 Postings

Nachwuchspflege mit dem Semester-Thema: "Liebe und Hass. Das Dualitätsprinzip in der Werbung"

Thomas Kratky, Geschäftsführer Kreation von Young & Rubicam Vienna, wurde vom Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien wieder als als Vortragender verpflichtet. Dieses Semester mit dem Thema: "Liebe und Hass. Das Dualitätsprinzip in der Werbung."

"Young & Rubicam war immer eine Agentur, die sich intensiv um den Nachwuchs gekümmert hat", so Kratky, "diese Tradition pflegen wir gerne weiter." Neben dem neuen Agentur-Markenworkshop an der Werbeakademie, den Kratky mit seinen Kollegen Andreas Berger, Christian Strassner und Alois Schober abhält, ist dies ein zweiter Anknüpfungspunkt zu neuen Talenten im Markt. (red)

  • Artikelbild
    foto: young & rubicam
Share if you care.