Schach: Drittes WM-Remis in Folge

14. Oktober 2004, 20:46
3 Postings

Leko führt in Brissago weiterhin mit einem Punkt Vorsprung gegen Kramnik

Brissago/Schweiz - Im Titelkampf der Schach-WM zwischen dem russischen Weltmeister Wladimir Kramnik und seinem ungarischen Herausforderer Peter Leko kam es in Brissago/Schweiz zum dritten Remis in Serie. Leko führt weiterhin mit einem Punkt Vorsprung (6:5).

Die Punkteteilung in der elften Partie am Dienstag wurde schon nach 17 Zügen und 1:38 Stunden Spielzeit, der bisher kürzesten, mit einem Shakehands besiegelt. Kramnik und Leko vermieden jegliche Risiken. Am Ende standen sie kurz vor einer Zugwiederholung (drei Mal identische Stellung).(APA/SIZ)

Brissago - Klassische Schach-WM - 11. Partie:

  • Wladimir Kramnik (RUS/TV) - Peter Leko (HUN) remis nach 1:38 Stunden und 17 Zügen. Spielstand: 5:6 Die abschließenden drei Partien stehen am Donnerstag, Samstag und Montag auf dem Programm.
    • Peter Leko am Zug.

      Peter Leko am Zug.

    Share if you care.