Herbstliche Geschmacksexpedition

10. Oktober 2004, 20:49
posten

Kennen Sie die "Schwarze Russin?" Nein, das ist keine Ostmafia-Killerin, sondern eine wohlschmeckende Paradeisersorte, ...

Kennen Sie die "Schwarze Russin?" Nein, das ist keine Ostmafia-Killerin, sondern eine wohlschmeckende Paradeisersorte, die im Rahmen der "Geschmacksexpedition Go!" gemeinsam mit anderen Gemüse- und Obstraritäten zu verkosten war bzw. ist. 14 Betriebe von der Haube bis zum Heurigen präsentieren seit Juni seltene Kulturpflanzen aus den Beständen der "Arche Noah" in kochkünstlerisch-kreativer Aufbereitung. An diesem letzten (!) Wochenende der kulinarischen Kampagne stehen wiederentdeckte Erdäpfel - wie die geschmacklich und/ oder optisch auffallenden Sorten "Viola", "Muresan" oder "Barbara" - sowie duftende Apfel-und Birnenquitten auf den Menüs der Kamptal-KöchInnen. Neben dem Genuss winkt den Gästen überdies ein Erdäpfel-Gewinnspiel mit köstlichen Preisen.

Wer Obst und Gemüse lieber selbst erntet und zubereitet, mag in folgenden Buch-Neuerscheinungen hilfreiche Ratgeber finden:

  • Alles Wesentliche zum Thema Baum- und Beerenobst - von der Planung über Pflanzung und Veredelung bis hin zur Pflege und Problembekämpfung - hat Christel Rupp in ihrem Buch "Obst" (blv-Reihe Garten plus, 96 Seiten, € 8,20) zusammengefasst.
  • In "Pilze sammeln, aber richtig" (blv, 128 Seiten, € 8,20) stellt Ewald Gerhardt die 42 besten heimischen Speisepilze ihren giftigen Doppmundelgängern gegenüber.
  • Gertrud Scherfs "Wildfrüchte und Wildkräuter" (blv, 128 Seiten, € 10,30) hilft beim Finden und Verarbeiten von 65 vitaminreichen Wildpflanzen, darunter auch weniger bekannte Gewächse wie Lungenkraut oder Weiße Taubnessel.
  • Auch der "Genuss Frucht Kürbis" (Agrarverlag, 144 Seiten, € 19,90) ist ein reich illustriertes Werk gewidmet, das von der Zucht über Arten und Sorten, der Verwendung in Kultur und Tradition bis hin zu Halloween-Dekorationen und köstlichen Kürbisrezepten eine Vielfalt an Informationen gibt. (mth, DER STANDARD, Printausgabe vom 9./10.10.2004)

Infos zur Geschmacksexpedition Go! unter waldviertel.or.at und arche-noah.at
  • Artikelbild
Share if you care.