Samstag: Eins, zwei, drei

8. Oktober 2004, 19:32
posten

23.25 bis 1.10 | BR | FILM | , two, three, USA 1961. Billy Wilder

Auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges versucht ein unverfrorener Coca-Cola-Vertreter von Westberlin aus, den Sowjets seine Limolizenzen anzudrehen. Polit- und Gesellschaftssatire von Billy Wilder, die wunderbar von James Cagneys Schnellfeuerrhetorik Gebrauch zu machen weiß, sich ansonsten allerdings etwas in Ost-/ West-Klischees verliert. In Nebenrollen: Lilo Pulver und Horst Buchholz.
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.