Dallara plant Comeback

21. Oktober 2004, 11:12
4 Postings

Das italienische Team soll von einem großen russischen Unternehmen finanziell unterstützt werden - Zuletzt 1992 in der F1 vertreten

London - Der italienische Rennwagen-Hersteller Dallara plant im Jahr 2006 eine Rückkehr in die Formel 1, wie das britische Magazin "Autosport" am Donnerstag berichtete. Laut dem Artikel soll die in der Nähe von Parma ansässige Racing-Schmiede von einem großen russischen Unternehmen finanziell unterstützt werden. Dallara ist 1972 von Gian Paolo Dallara, einem Designer von Lamborghini und Maserati, gegründet worden, und von 1988 bis 1992 in der Formel 1 engagiert gewesen.

Für das beste Ergebnis in der Königsklasse des Motorsports sorgte der Italiener Andrea De Cesaris, der 1989 im Kanada-GP Dritter wurde. Nach dem Ausstieg aus der Formel 1 konzentrierte sich das Unternehmen vor allem auf die Indy Racing League (IRL) in Übersee, in der Dallara in den vergangenen sechs Jahren vier Mal den Sieger des "Indy 500" stellte. (APA/Reuters)

  • Erinnern Sie sich noch? Der Dallara 1998 sah einem Ferrari sehr ähnlich.

    Erinnern Sie sich noch? Der Dallara 1998 sah einem Ferrari sehr ähnlich.

Share if you care.