Keine schnelleren Grafikkarten mehr in diesem Jahr

13. Oktober 2004, 12:27
3 Postings

ATI und nVidia planen neue Modelle erst wieder im Jahr 2005 - Lieferschwierigkeiten und hohe Speicherpreise

Laut einer Meldung von X-Bit Labs wird es heuer keine Geschwindigkeitssteigerungen bei Grafikkarten mehr geben. Die beiden großen Hersteller ATI und nVidia werden schnellere Grafikkarten erst 2005 in den Handel bringen.

R480- und NV48-Chips

Die derzeit am Markt befindlichen Top-Modelle werden 2004 keine Nachfolger bekommen. Die kommenden R480- und NV48-Chips werden erst 2005 in neuen Modellen verbaut werden, so der Bericht. Wie X-Bit Labs weiter meldet, kommen die beiden großen Hersteller allerdings derzeit auch nicht mit der Fertigung der aktuellen High-End-Modelle nach. In Kombination mit den derzeit hohen Speicherpreisen werden erst 2005 Neuerungen erwartet.(red)

  • Artikelbild
Share if you care.