EU will transparente Chefgehälter

14. Oktober 2004, 13:51
2 Postings

Brüssel plant Veröffentlichung von Vorstandsgehältern - Anteil unternehmens­unabhängiger Mitglieder im Aufsichtsrat soll steigen

Brüssel - Alle börsenotierten Unternehmen in Europa sollten nach einer Empfehlung der EU-Kommission die Gehälter ihrer Vorstandsmitglieder veröffentlichen. Die Aktionäre sollten zudem ein Mitspracherecht bei der Festlegung der Bezahlung von Spitzenmanagern erhalten, sagte am Mittwoch ein Kommissions-Sprecher.

Die Empfehlung der Kommission ist nicht bindend für die Mitgliedsstaaten. In den Aufsichtsräten soll nach dem Willen der Kommission der Anteil unternehmensunabhängiger Mitglieder steigen. Mit diesem schon erwarteten Schritt will die Kommission nach mehreren Bilanzskandalen in Europa die Unternehmen zu einer verlässlicheren Führung verpflichten. (APA/Reuters)

  • Alle börsenotierten Unternehmen in Europa
sollten nach einer Empfehlung der EU-Kommission die Gehälter ihrer
Vorstandsmitglieder veröffentlichen
    foto: photodisc

    Alle börsenotierten Unternehmen in Europa sollten nach einer Empfehlung der EU-Kommission die Gehälter ihrer Vorstandsmitglieder veröffentlichen

Share if you care.