Die Gegner

20. Dezember 2004, 13:35
9 Postings
Die FAK-Gegner:

  • CLUB BRÜGGE K.V. (Koninklijke Voetbalvereniging):

    Gegründet:
    1891

    Stadion:
    Jan Breydelstadion (Kapazität: 29.042)

    Vereinsfarben:
    Blau-Schwarz

    Erfolge:
    12 Meistertitel (zuletzt 2003) - davon drei Mal unter Trainer Ernst Happel (zw. 1974 und 78) und drei Mal mit Edi Krieger, 9 Cupsiege, Finale Europacup der Meister 1978 (mit Trainer Ernst Happel und Edi Krieger) - 0:1 gegen Liverpool, Finale UEFA-Cup 1976 (mit Happel und Krieger) - 2:3 und 1:1 gegen Liverpool

    Trainer:
    Trond Sollied

    Bekannteste Spieler:
    Gert Verheyen, Bosko Balaban (CRO), Victor (BRA), Alin Stoica (ROM), Tomislav Butina (CRO), David Rozehnal (CZE)

    Der Weg in die Gruppenphase: 1. Runde: Chateauroux (FRA) 4:0 (h), 2:1 (a)

  • DNJEPR DNJEPROPETROWSK (UKR):

    Gegründet:
    1936

    Stadion:
    Meteor (Kapazität: 34.400)

    Vereinsfarben:
    Blau-Weiß

    Erfolge:
    2 Mal UdSSR-Meister (1983,1988), 1 Mal UdSSR-Cupsieger (1989)

    Trainer:
    Jewgeni Kuscherewski

    Bekannteste Spieler: Nikolai Medin, Sergei Nazarenko, Alexander Radschenko, Ruslan Rotan

    Der Weg in die Gruppenphase:
    Qualifikation: Artmedia 3:0 (a), 1:1 (h) 1. Runde: Maccabi Haifa 0:1 (a), 2:0 (h)

  • REAL SARAGOSSA:

    Gegründet:
    1903

    Stadion:
    Estadio De La Romareda (34.596 Plätze)

    Vereinsfarben:
    Blau-Weiß

    Erfolge:
    Europacup der Cupsieger 1995, spanischer Cupsieger 1964,1966,1986,1994,2001,2004

    Trainer:
    Victor Munoz

    Beste Spieler:
    Javi Moreno, Savio (BRA), Alvaro (BRA)

    Der Weg in die Gruppenphase:
    1. Runde: Sigma Olmütz 1:0 (h), 3:2 (a)

  • FC UTRECHT:

    Gegründet:
    1901 als Utrechste AVV DOS - 1970 Fusion mit DOS Utrecht, UVV Elinkwijk, Velox Utrecht zu FC Utrecht

    Stadion:
    Galgenwaard (25.000 Plätze)

    Vereinsfarben:
    Rot-Weiß

    Erfolge:
    Cupsieger 1985,2003,2004

    Trainer:
    Foeke Booy

    Beste Spieler:
    Jean-Paul de Jong, Van der Haar, Tanghe (BEL), Van de Bergh

    Der Weg in die Gruppenphase:
    1. Runde: Djurgaarden Stockholm 4:0 (h), 0:3 (a)

    Die GAK-Gegner:

  • GLASGOW RANGERS:

    Gegründet:
    1873

    Stadion:
    Ibrox Park (Kapazität: 50.500)

    Vereinsfarben:
    Blau-Weiß

    Erfolge:
    50 Mal schottischer Meister (zuletzt 2003), 31 Mal schottischer Cupsieger (zuletzt 2003), Sieger des Europacups der Cupsieger 1972

    Trainer:
    Alex McLeish

    Bekannteste Spieler:
    Stefan Klos, Paolo Vanoli, Shota Arveladze, Dado Prso, Peter Lovenkrands

    Weg in die Gruppenphase:
    3. Runde Champions-League-Qualifikation: CSKA Moskau 1:2 (a), 1:1 (h) 1. Runde UEFA-Cup: Maritimo Funchal (POR) 0:1 (a), 1:0 n.V. (h), 4:2 i.E.

  • KS AMICA WRONKI (POL - Klub Sportowy Amica Wronki):

    Gegründet:
    1992

    Stadion:
    Amica (Kapazität: 6.000)

    Vereinsarben:
    Blau-Weiß-Rot

    Erfolge:
    Cupsieger 1998, 1999, 2000

    Trainer:
    Maciej Skorza

    Bekannteste Spieler:
    Jaroslaw Bieniuk, Jacek Dembinski. Wronki ist eine Mannschaft ohne Legionäre.

    Der Weg in die Gruppenphase:
    Qualifikation gegen Honved: 1:0 (h), 0:1 n.V. (a), 5:4 i.E. 1. Runde gegen Ventspils (LAT): 1:1 (a), 1:0 (h)

  • AJ AUXERRE (Association de la Jeunesse Auxerroise):

    Gegründet:
    1905

    Stadion:
    Stade Abbe-Deschamps (Kapazität: 22.000)

    Vereinsfarben:
    Weiß-Blau

    Erfolge:
    Französischer Meister 1996; Cupsieger 1994, 1996, 2003

    Trainer:
    Guy Roux (seit 1. August 1961)

    Bekannteste Spieler:
    Bonaventure Kalou (CIV), Yann Lachuer, Fabien Cool (beide FRA), Rene Bolf (CZE)

    Der Weg in die Gruppenphase:
    1. Runde: Aalborg BK (DEN) 1:1 (a), 2:0 (h)

  • AZ ALKMAAR (NED):

    Gegründet:
    1954 als NBV Alkmaar VV

    Stadion:
    Alkmaarderhout (Kapazität: 8.317)

    Vereinsfarben:
    Rot-Weiß

    Erfolge:
    Meister 1981; Cupsieger 1978, 1981, 1982; UEFA-Cup-Finalist 1981 (mit Kurt Welzl)

    Trainer:
    Co Adriaanse

    Bekannteste Spieler:
    Kenneth Perez (DEN), Barry van Galen (NED), Ali Elkhattabi (MAR)

    Der Weg in die Gruppenphase:
    1. Runde: PAOK Saloniki 3:2 (a), 2:1 (h)

    Share if you care.