Virtuelle Abfahrt auf dem PC

24. Oktober 2004, 16:11
1 Posting

Skifahren gegen Hermann Maier - Launch noch vor Weihnachten

Noch heuer will der österreichische Computerspielehersteller JoWooD das Ski-Spiel "Hermann Maier's Ski World Cup 2005" auf den Markt bringen. Auf den Originalstrecken der Saison 2004/2005 kann man sich nach Release des Spiels in Slalom, Riesentorlauf, Abfahrt oder Super-G am Kampf um die Kristallkugel beteiligen.

Umsetzung

"Hermann Maier's Ski World Cup 2005 ist eine Arcade-Sportsimulation, welche die Faszination des Skisports authentisch umsetzt und durch das realistische Geschwindigkeitsgefühl die Streckenhöhepunkte wie Mausefalle in Kitzbühel und Hundsschopf in Wengen zur Angst einflößenden Herausforderung macht", erklärt Marcel Uhlmann, Marketing Manager von JoWooD Productions.

Nachbildung

Das Unternehmen hat sich bei der Entwicklung des Spiels vor allem um Authentizität bemüht. So wurde die Kurssetzung in Zusammenarbeit mit Skiclubs aus verschiedenen Ländern erstellt, um realistische Rennen zu garantieren und auch die aus dem Fernsehen bekannten Streckenhighlights wurden laut JoWooD korrekt umgesetzt.

Verfügbarkeit

Das Spiel soll noch vor Weihnachten für den PC und die Spielekonsolen Xbox und PlayStation 2 auf den Markt kommen. Über Online Highscore-Listen soll man sich, so das Unternehmen, weltweit mit anderen Spielern messen können und ein eigener Editor erlaubt auch das Setzen individueller Kurse. (APA)

LinkJoWooD
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.