Sonntag: Shakespeare in Love

1. Oktober 2004, 18:35
posten

0.15 bis 2.10 | ARD | FILM | USA/GB 1998, John Madden

Schreibt der filmdienst: "Herausragende Darsteller, ein kongeniales Drehbuch und die entschlossene Inszenierung verbinden sich zu einem filmischen Feuerwerk, das als augenzwinkernde Satire auf den Filmbetrieb, aber auch als intelligente Reflexion über den Wirklichkeitsgehalt von Fiktionen gelesen werden kann. Dabei werden ebenso Fragen nach den fließenden Grenzen der Geschlechteridentität aufgeworfen." Hört, hört! Gwyneth Paltrow, Joseph Fiennes, Ben Affleck, Geoffrey Rush.
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.