OpenOffice.org 1.1.3 ist fertig

5. Oktober 2004, 11:20
2 Postings

Neues Update in der stabilen Reihe des freien Office-Paktes steht zum Download bereit - Zahlreiche Fehlerbereinigungen

In die momentane stabile Reihe des Open Source Office-Pakets reiht sich ein neues Update ein: OpenOffice.org 1.1.3 steht zum Download bereit. Gegenüber der Vorgängerversion wurden zahlreiche Fehler beseitigt, neue Features gibt es hingegen keine, diese sind der 2.0-pre-Serie vorbehalten, der im Moment das Hauptaugenmerk der ProgrammiererInnen gilt.

Download

Eine offizielle Ankündigung von OpenOffice.org 1.1.3 gibt es momentan noch nicht, die fertige Version liegt allerdings schon auf zahlreichen Mirrors. Sie ist ident mit der vor wenigen Tagen als Release Candidate veröffentlichten Testversion, in der sich offenbar keine gröberen Probleme mehr gezeigt haben. Es stehen Versionen für Windows, Linux und Solaris sowie der Source Code zur Verfügung, der Download ist kostenlos.

Entwicklung

Laut der aktuellen Roadmap werden wohl noch ein bis zwei weitere Maintenance-Releases der 1.1.x-Reihe folgen, bevor gänzlich auf die 2.0-Serie umgestellt wird, die ihr stabiles Debüt im März 2005 geben soll. Sun hat vor wenigen Tagen angedeutet, dass das von der EU unterstützte offene Dokumentformat OASIS wohl noch in der 1.1.x-Serie ihr Debüt als Standardformat für OpenOffice.org geben wird, eine fixe Entscheidung darüber gibt es allerdings noch nicht. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.