Das Alfred Dorfer-Stipendium

14. Oktober 2005, 12:55
2 Postings
Nach Einführung der Studiengebühren im Jahr 2001 hat der Kabarettist Alfred Dorfer das sogenannte Alfred-Dorfer-Stipendium gestiftet. Zielgruppe sind ausschließlich AlleinerzieherInnen mit Kind, die Studiengebühren zahlen müssen, doch von keiner anderen Stelle dafür eine Unterstützung erhalten. Ihnen werden die Studiengebühren zurückerstattet. Die Antragsfrist für dieses Studienjahr läuft schon, sie endet am 15. Oktober. Die Anträge müssen beim Sozialreferat der ÖH-Bundesvertretung gestellt werden.

"In den letzten Semestern konnten wir jeweils zehn StudentInnen die Studiengebühren rückerstatten", bilanziert ÖH-Sozialreferentin Angelika Friedl. Pläne das Stipendium auch auf andere Studierendengruppen auszuweiten gäbe es nicht, erklärt Friedl: "Die ÖH will mit dieser Förderung in erster Linie der Zielgruppe "alleinerziehende StudentInnen" die finanzielle Belastung durch die Studiengebühren erleichtern." (red)

Link

Alfred-Dorfer-Stipendium

Adresse

ÖH-Bundesvertretung
Sozialreferat
Lichtensteinstr.13
1090 Wien

  • Der Antrag für das Dorfer-Stipendium als pdf-Datei.

    Download
Share if you care.