Frauenzeitschriften und Magazine

20. Jänner 2002, 20:08
4 Postings

Eine internationale Auswahl (ohne Modemagazine)

an.schläge (Das feministische Magazin)
http://www.anschlaege.at

AUF - Eine Frauenzeitschrift (Seit März 1996 im Internet vertreten. Die AUF ("autonome Frauenbewegung") bietet Texte des aktuellen Heftes, Liste der Schwerpunktthemen aller Ausgaben und News)
http://netbase.t0.or.at/~auf/

BLAU -BerLiner FrAUenzeitung (Hefte aus den Jahren 1995-1997 im Volltext)
http://www.txt.de/blau/

Freiburger Frauenstudien (Zeitschrift für interdisziplinäre Frauenstudien)
http://www.uni-freiburg.de/
fraueninfo/frauenstudien.htm

BRILLO: amerikanische Online-Zeitschrift, die Artikel, Interviews etc. zu den Themen Cyberspace, Neue Technologien, Telekommunikation etc. bringt - "Brillo" liebäugelt mit der bekannten Firmenmarke - der Untertitel der Zeitschrift: "Cleaning Up the Web".
http://www.virago-net.com/brillo

Inhaltsverzeichnis historischer Frauenzeitschriften:
http://www.onb.ac.at/ariadne/02guide.htm
http://www.onb.ac.at/ariadne/03guide.htm

Laufschritte: Laufschritte erscheint (seit 1983) mindestens viermal jährlich; Herausgeberin ist der Verein Frauenservice Graz; dreimal pro Jahr mit dem Bildungsprogramm des FRAUENSERVICE. Extra-Ausgaben gibt es zu den Grazer FrauenStadtSpaziergängen und zum Internationalen Frauentag am 8. März sowie zu aktuellen Veranstaltungen. Eine Ausgabe im Dezember beinhaltet den Rückblick auf das vergangene und die Vorschau auf das kommende Jahr. Die Laufschritte sind kostenlos zu bestellen unter Frauenservice Graz
http://users.austro.net/frauenservice/

Ms.Magazine: Online-Version einer der renommiertesten feministischen, amerikanischen Zeitschriften. 1972 von Gloria Steinem mitgegründet! "The landmark institution in both women's rights and American journalism".
http://www.msmagazine.com/

[sic!]- Forum für Feministische Gangarten: Die feministische Zeitschrift gibt es seit November 1993 als Printausgabe und jetzt auch im WWW. "Wir setzen ein Infotainment-Printmedienkultur differenzierte Berichterstattung entgegen und verbinden sie mit einer linksdemokratischen feministischen Haltung."
http://club.atnet.at/sic/

womanticker www.womanticker.net ist eine Medienagentur speziell für Frauen. Schwerpunkte sind Info-Dienst, Weiterbildung und Content-Agentur.
www.womanticker.net

tussi deluxe (Seit 29. 4. 2000 online) tussi deluxe erscheint quartalsweise mit flapsigen Tussi-Tipps und BekennerInnen-Essays.
http://www.tussi-deluxe.de

WIN: Women's International Net: "Women's International Net (WIN) is an electronic magazine devoted to three purposes: *Furthering knowledge of women's issues worldwide; *Bringing together women from all over the world for dialogue and greater mutual understanding; *Tapping new sources of talent in writing and enabling women from different countries to express their views and situations."
http://www.winmagazine.org/

Der Verein Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft gibt seit über Jänner 1974, also seit 27 Jahren die AEP-Informationen heraus - eine feministische Zeitschrift für Politik und Gesellschaft. Probeexemplare können bei aep@tirol.com bestellt werden.

Woman in Web: Eine wöchentlich aktualisierte Info-Seite für Frauen.
http://www.woman-in-web.de

Share if you care.