"SpaceShipOne" sicher zur Erde zurück

29. September 2004, 21:07
5 Postings

Das private Raketenflugzeug ist über 100 Kilometer bis an Rand des Orbits unterwegs gewesen

Mojave - Das private Raketenflugzeug "SpaceShipOne" ist nach seinem Rekordflugversuch von mehr als 100 Kilometer bis an den Rand des Orbits wieder sicher auf der Erde gelandet. Astronaut Mike Melvill wollte am Mittwoch über der kalifornischen Mojavewüste rund dreieinhalb Minuten lang in der Schwerelosigkeit den atemberaubenden Blick aus dem All auf die Erde genießen.

Ob "SpaceShipOne" den ersten Rekordflugversuch um den "Ansari X-Prize" erfolgreich gemeistert hat, wird um 10.45 Uhr auf dem Flughafen der Wüstenstadt Mojave bekannt gegeben. Um den zur Zeit renommiertesten Preis in der Raumfahrtindustrie bewerben sich mehr als 20 Teams aus sieben Ländern. Die privaten Stifter wollen mit den zehn Millionen Dollar Preisgeld den Weltraumtourismus und die kommerzielle Nutzung des Alls fördern.

Hinter dem Projekt "SpaceShipOne" stehen der Luftfahrtpionier Burt Rutan sowie der Milliardär und Microsoft-Mitbegründer Paul Allen. Beiden Männern schwebt vor, innerhalb von zehn Jahren einen Kurztrip ins All zum Preis einer Luxuskreuzfahrt anzubieten. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "SpaceShipOne" beim Take-Off

Share if you care.