Riesen-Asteroid passierte Erde

7. Oktober 2004, 11:32
10 Postings

Nur vier Mal so weit wie der Mond entfernt schoss "Toutatis" in Rekordnähe vorbei

Washington - Ein riesiger Asteroid ist am Mittwochnachmittag der Erde so nahe gekommen wie kein anderer vergleichbarer Asteroid in diesem Jahrhundert. "Toutatis" passierte den blauen Planeten in einer Entfernung, die etwa der vierfachen Distanz zum Mond entspricht, wie das Jet Propulsion Laboratorium der NASA in Pasadena (Kalifornien) bestätigte.

Der 1989 entdeckte Asteroid, der an seiner breitesten Stelle etwa 4,6 Kilometer misst, passierte der US-Weltraumbehörde zufolge die Erde mit einer Geschwindigkeit von etwa 39.600 Kilometern pro Stunde. "Dieser Vorbeiflug bietet uns die Möglichkeit, mehr über einen unserer nächsten Nachbarn im Sonnensystem zu erfahren", sagte der NASA-Wissenschaftler Don Yeomans in Pasadena. "So nah wird uns Toutatis in den nächsten 500 Jahren nicht mehr kommen." (APA)

  • Artikelbild
    foto: nasa
Share if you care.