Katzen haben sieben Leben

11. Oktober 2004, 10:19
posten

Ein Theaterstück von Jenny Erpenbeck im Kosmos - Premiere am 6. Oktober 2004

"Katzen haben sieben Leben" zeigt eine Szenenfolge weiblicher Machtduelle, Gefühle und Biografien zweier Frauen in ständig wechselnden Rollen zwischen Macht und Ohnmacht, Abhängigkeit und Vertrauen, Nähe und Zerstörung. Eine Versuchsanordnung, die lustvoll mit den Elementen des schwarzen Humors und des Absurden spielt und dennoch liebevoll und einfühlsam mit ihren Figuren umgeht. Ein Stück, zwei Frauen, zwei schnurrende Katzen, die plötzlich ihre Krallen ausfahren.

Mitwirkende

Schauspielerinnen: Carmen Gratl, Sarah Jung
Regie: Susi Weber
Bühnenbild: Moritz Köster
Musik: Martin Nitsch/Gitarre, Martin Ohrwalder/Trompete, Andreas Gilgenberg/Saxophon, Andreas Schiffer/Percussion

Termine und Karten

Mi 06.10. - Sa 16.10./ 20:30
außer 10.,11.,12.10.
Kartenpreis: EUR 13,-/erm.Eur 11,-
bestellen unter 01-5231226 oder Email.

(red)

  • Szenenbild
    foto: berhnhard sanders
    Szenenbild
Share if you care.