Gratis-Hotmail wird eingeschränkt

11. Oktober 2004, 13:57
29 Postings

Outlook-Anbindung künftig nur mehr in den Premium-Varianten - Maximal 100 Mail pro Tag dürfen verschickt werden

Gleich mehrere Einschränkungen in seinem Freemail-Service verkündet Microsoft: So ist es mit der kostenlosen Variante von Hotmail künftig nicht mehr möglich die eigenen Mails per HTTPMail mit dem Outlook abzurufen. Microsoft sieht dies als Maßnahme um automatisierten SPAM-Versand über Hotmail-Konten einzuschränken.

Rechenaufgabe

Der Softwareriese sieht durch die Umstellung kaum Probleme auf sich zukommen, da ohnehin nur 5 Prozent der 187 Millionen Hotmail-NutzerInnen diesen Service verwenden. Als weitere Beschränkung des Freemail-Services ist es künftig unmöglich mehr als 100 Mails pro Tag von einem Account aus zu versenden. Die kostenpflichtigen Angebote Hotmail Plus und MSN Premium sind von diesen Änderungen ausgenommen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.