Als Blondine lebt man gefährlich

30. September 2004, 21:45
2 Postings

Viele Blondierungen laut "Öko-Test" schädlich - Elf von 20 Produkten mangelhaft oder ungenügend

Frankfurt/Main - Viele Blondierungen zum Aufhellen einzelner Haarsträhnchen sind nach einer Untersuchung der Zeitschrift "Öko-Test" gesundheitsschädlich. Elf von insgesamt 20 Produkten fielen im Test mit mangelhaft oder ungenügend durch, wie das Blatt in seiner Oktober-Ausgabe berichtet. Lediglich vier Produkte wurden mit gut, zwei mit befriedigend und drei mit ausreichend bewertet.

Kritisiert wurden von den Experten vor allem bedenkliche oder umstrittene Konservierungsmittel sowie Duftstoffe, die Allergien auslösen oder sich im Körper anreichern können. Weil Blondierungen immer eine starke Belastung für Haare und Kopfhaut darstellen, rät die Zeitschrift, nur streng nach Packungsbeilage vorzugehen und die Haare vor der Anwendung nicht zu waschen, da die Kopfhaut durch die Talgschicht ein wenig geschützt werde.(APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Viele Blondierungen zum Aufhellen einzelner Haarsträhnchen sind nach einer Untersuchung der Zeitschrift "Öko-Test" gesundheitsschädlich

Share if you care.