Montag: Belle de jour - Schöne des Tages

26. September 2004, 22:33
posten

1.05 bis 2.40 | ORF2 | FILM | F 1966. Luis Bunuel

Eine scheinbar glücklich verheiratete Frau aus großbürgerlichem Milieu (Catherine Deneuve) fantasiert regelmäßig von masochistischen Szenarien und verdingt sich bald vormittags in einem Edelbordell. Bunuels rätselhafter Klassiker wandelt übergangslos zwischen Momenten der "Realität" und Deneuves Träumen; hochgradig artifiziell und verschlüsselt ist seine Bildwelt - und voll zynischer Aggression gegen die Rituale des Bürgertums gerichtet.
  • Artikelbild
    foto: orf
Share if you care.