Montag: Arnas Kinder

26. September 2004, 22:28
posten

22.10 bis 23.35 | Arte | DOKUMENTARFILM | Israel/NL 2003. Juliano Mer Khamis, Danniel Danniel

Von 1989 bis 1996 dokumentierte Juliano Mer Khamis die Theaterarbeit seiner Mutter Arna mit Jugendlichen im Flüchtlingslager Dschenin. Das Hauptaugenmerk der nunmehr zerstörten Bildungseinrichtung für palästinensische Jugendliche galt dem Theaterspielen. Sechs Jahre später zeichnet der - bei zahlreichen Filmfestivals kontroversiell aufgenommene - Film den weiteren Lebensweg der Jugendlichen nach: Aus den Kindern von damals sind bewaffnete Widerstandskämpfer und/oder Terroristen geworden.
Share if you care.