Kusnezowas Serie endet

8. Oktober 2004, 12:02
posten

Nach 14 Siegen ensuite unterliegt Russin im Peking-Finale Serena Williams

Peking - Serena Williams hat das mit 585.000 Dollar dotierte Damen-Tennisturnier in Peking gewonnen und die Siegesserie von Swetlana Kusnezowa gestoppt. Die topgesetzte Amerikanerin brachte der Russin am Sonntag mit 4:6,7:5,6:4 die erste Niederlage nach 14 siegreichen Matches bei und holte sich ihren zweiten Titel in diesem Jahr.

Kusnezowa hatte nach den US Open auch das Turnier auf Bali gewonnen. Die jüngere der Williams-Schwestern, die nach einer langwierigen Knieverletzung im März auf die Tour zurückgekehrt war, musste nach dem Erfolg in Miami lange auf ihren zweiten Turniersieg in diesem Jahr und auf den 25. Titel ihrer Karriere warten. (APA/dpa)

  • Crash, Boom, Bang! Serena Williams macht keine halben Sachen.
    foto: wong

    Crash, Boom, Bang! Serena Williams macht keine halben Sachen.

Share if you care.