Golf: Wiegele in Woburn raus

26. September 2004, 19:24
posten

Österreicher verpasst bei European-Tour in England knapp den Cut

Woburn - Martin Wiegele hat beim mit zwei Millionen Euro dotierten Turnier "The Heritage" der European-Tour auf dem Par-72-Kurs in Woburn gerade nicht mehr den Cut geschafft. Der steirische Golfprofi Martin Wiegele spielte auch am Freitag bei kühlen Temperaturen eine 73er-Runde und scheiterte mit einem Gesamtscore von 146 als 72. um einen Schlag am Cut, nachdem der Wiener Markus Brier am Donnerstag wegen einer Handgelenksverletzung aufgegeben hatte. In Führung lagen bei Halbzeit die Briten Graeme McDowell (Nordirland) und Phillip Price (Wales) mit je 135 Schlägen.

Den Cut verpasst hat neben Wiegele auch der schottische Ryder-Cup-Held Colin Montgomerie mit vier über Par (148). "Ich leide unter Jet Lag, bin müde und habe nicht gut gespielt, das alles zusammen hat den Ausschlag gegeben", sagte Montgomerie.

Ergebnisse European-PGA-Tour in Woburn (Par 72) - Zwischenstand nach der 2. Runde: 1. Graeme McDowell (NIR) 135 (67-68) und Phillip Price (WAL) 135 (68-67) - 3. Patrik Sjöland (SWE) 136 (68-68) und Henrik Stenson (SWE) 136 (69-67) - u.a. am Cut gescheitert: 72. Martin Wiegele (AUT) 146 (73-73)

Share if you care.