29. September

29. September 2004, 00:10
posten
1399 - Mit der Gefangennahme und erzwungenen Abdankung von König Richard II. endet in England die Herrschaft des Hauses Anjou-Plantagenet, das seit 1154 regierte. Heinrich IV. aus dem Hause Lancaster besteigt den Thron.

1899 - In Brünn findet der erste gesamtösterreichische Parteitag der Sozialdemokratie statt.

1919 - Als Manifest gegen die bürgerliche Kultur und "den Wahnsinn der Zeit" bringt die Berliner Dada-Gruppe die erste Nummer ihrer Zeitschrift "Der dada" heraus.

- In Schweden wird der Acht-Stunden-Arbeitstag eingeführt.

1929 - Im Phanar in Istanbul stirbt 93-jährig der Ökumenische Patriarch Basileios III. (Georgiades) von Konstantinopel, das Oberhaupt der orthodoxen Christenheit. Sein Vorgänger Konstantin VI. (Araboghlou) war 1925 von den türkischen Behörden ausgewiesen worden.

1934 - Albert Einsteins Buch "Mein Weltbild" wird in Deutschland verboten.

1944 - In Berlin-Plötzensee wird der sozialdemokratische Politiker und Widerstandskämpfer Wilhelm Leuschner hingerichtet.

1954 - Gründung der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN) in Genf.

1956 - Der neu erbaute Südbahnhof in Wien wird feierlich eröffnet.

1960 - Inbetriebnahme des Reaktorzentrums Seibersdorf in Niederösterreich, einer Forschungsstätte für die friedliche Nutzung der Kernenergie.

1964 - In Indien fordert ein Dammbruch bei Macherla rund tausend Tote.

1968 - In einem umstrittenen Plebiszit nehmen 91,9 Prozent der Griechen eine von der herrschenden Junta vorgelegte Verfassung an, welche die Befugnisse des (Ende 1967 nach einem fehlgeschlagenen Gegenputsch ins Ausland geflüchteten) Königs Konstantin II. beschneidet. Das Obristenregime setzte daraufhin General Georgios Zoitakis als Kronregenten mit dem Titel "Vizekönig" ein.

1979 - Papst Johannes Paul II. besucht Irland.

1981 - Präsident Ronald Reagan beauftragt die US-Küstenwache, Flüchtlingsboote aus Haiti abzufangen und zurückzuschicken.

1994 - Der belgische Außenminister Willy Claes wird neuer NATO-Generalsekretär. Er tritt die Nachfolge des verstorbenen ehemaligen deutschen Verteidigungsministers Manfred Wörner an. (Claes muss schon nach einem Jahr wegen einer Korruptionsaffäre zurücktreten).

1998 - Der Präsident des Verwaltungsgerichtshofes, Clemens Jabloner, übernimmt den Vorsitz der Naziraub-Historikerkommission.

Geburtstage: Peter Josef Lenné, dt. Gartenbaumeister (1789-1866) Robert Gilbert, dt. Komponist (1899-1978) Albin Skoda, öst. Schauspieler (1909-1961) Margot Hielscher, dt. Schauspielerin (1919- ) Rolf Kühn, dt. Jazzmusiker (1929- ) Heinz Betz, dt. Radrennfahrer (1954- )

Todestage: Richard Zsigmondy, öst. Chemiker (Nobelpreis 1925) (1865-1929) Wilhelm Leuschner, dt. Politiker (1890-1944) Hellmut von Cube, dt. Schriftsteller (1907-1979) Marnix Gijsen, belg. Schriftsteller (1899-1984) Virgil Thomson, amer. Komponist (1896-1989) (APA)

Share if you care.