Renault treibt es bunt

18. Oktober 2004, 12:52
posten

Publicis Group Austria bringt mit dem neuen Renault Modus Farbe in die Autowerbung - mit Ansichtssache

Rund um das neue Renault-Modell "Modus" entwickelte das Kreativteam der Publicis Group Austria eine Kampagne, die bewußt auf Kopflastigkeit und elegante Unscheinbarkeit verzichtet. Statt dessen setzt sie starke visuelle Akzente und amüsiert mit frechen, überraschenden Botschaften.

Hinter den frechen Sprüchen rund um den charmanten Microvan steht die klare Aufforderung, daß man nicht alles im Leben so eng sehen soll. Und das Schöne daran: Es ist nie zu spät, um jung zu sein.

Beworben wird der Renault Modus mit Anzeigen in Tageszeitungen und Magazinen sowie mit Plakaten. Eine TV-Kampagne darf natürlich nicht fehlen: Den 10-Sekunden Teaser-Spots folgen 40-Sekunden bzw. 30-Sekunden TV-Spots, die zeigen, dass man auch im maßgeschneiderten Anzug Spaß haben kann. Darüber hinaus erfolgt die Bewerbung des Renault Modus durch ein 3-stufiges Direct Mailing und durch virales Marketing. (sku)

Credits

Auftraggeber: Renault Österreich | Werbeleitung: Marion Langer | Agentur: Publicis Group Austria | Kundenberatung: Elvira Weidinger, Oliver Lingens | Dialog: Conny Vrbicky, Gerhard Schreiber | CD: Bernd Graller | Art-Directors: Emmanuel Torres, Alexandra Mitzner | Grafik: Armin Mustajbegovic, Michael Ristl, Birgit Stachelberger | Text & Konzept: Franziska Schmalzl, Jo Eisert | Produktion: Martin Brandhofer

  • Artikelbild
    foto: publicis
Share if you care.