Ein Haus an der "Spanischen Treppe" in Rom

29. September 2004, 09:20
3 Postings

Michael Schumacher lebt anders als seine Kollegen gerne direkt im Touristentrubel

Rom - Michael Schumacher (35), sucht anders als seine Kollegen nicht die schöne isolierte Promivilla weit weg von Menschenmassen - nein, er liebt es direkt im Touristentrubel.

Der Ferrari-Pilot sei derzeit auf der Suche nach einem Haus in der legendären Via Margutta, der Künstlerstraße ganz in der Nähe der Spanischen Treppe, wie die Zeitung "Il Messaggero" berichtete.

Demnach habe er seine Privatsekretärin in die Ewige Stadt entsandt, um sich in der Straße nach zum Verkauf stehenden Immobilien umzuschauen. Die Straße war durch den Audrey-Hepburn-Klassiker "Ein Herz und eine Krone" zu Weltruhm gelangt und wurde seither auch fixer Besichtigungs- Bestandteil von Reisegruppen.(APA/dpa)

  • Die "Spanische Treppe" ist ein Touristenmagnet
    foto:reutes/ paolo cocco

    Die "Spanische Treppe" ist ein Touristenmagnet

Share if you care.