Radsport: Richard Virenque sagt Adieu

28. September 2004, 19:32
2 Postings

Berg-Rekordmann bei Tour de France hört per Saisonende auf

Paris - Der französische Radprofi Richard Virenque hat am Freitag bei einer Pressekonferenz in Paris seinen Rücktritt per Saisonende erklärt. Der gebürtige Marokkaner, der im November 35 Jahre alt wird, hatte heuer bei der Tour de France zum siebenten Mal die Bergpreis-Wertung gewonnen und damit einen neuen Rekord aufgestellt. Auf je sechs Erfolge hatten es der Spanier Federico Bahamontes und der Belgier Lucian van Impe gebracht.

Virenque hatte seine Profi-Karriere 1991 begonnen und war 1998 in den Festina-Skandal involviert. Seit 2001 ist er bei Quick Step angestellt, wo er nach Ablauf seiner Dopingsperre unter Vertrag genommen wurde. In Frankreich war Virenque seit Jahren der populärste Profi. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Richard Virenque wird nicht mehr kurbeln, dem Radsport aber wohl in anderer Funktion erhalten bleiben.

Share if you care.