Entführte Kanadierin freigelassen

24. September 2004, 15:27
posten

Soll von Kidnappern gefoltert worden sein

Falluja - Eine im Irak entführte Kanadierin ist von ihren Geiselnehmern freigelassen worden. Die kanadische Regierung bestätigte am Donnerstag eine entsprechende Erklärung einer Extremistengruppe, die sich Brigaden der siegreichen Löwen Gottes nennt. Verwandte der Kanadierin Fairuz Yamulky sagten der kanadischen Zeitung "Calgary Sun" am Mittwoch, Yamulky sei von den Entführern gefoltert worden. Nach 16 Tagen Geiselhaft befinde sie sich nun bei den US-Streitkräften in Sicherheit.

Die Geiselnehmer begründeten die Freilassung damit, dass Yamulkis Arbeitgeber zugesagt habe, seine Aktivitäten im Irak einzustellen. Es handle sich um eine US-Firma, die Ausrüstungsgegenstände an US-Militärstützpunkte geliefert habe. Der Erklärung der Gruppe war eine DVD beigefügt, auf der Yamulky die Firma CSS bittet, mit den Entführern zu verhandeln.

Kanada hielt Entführung geheim

Die 39 Jahre alte Kanadierin war am Dienstag im Nordirak freigelassen worden. Die gebürtige Irakerin Fairuz Yamulky sei anschließend vom US-Militär nach Bagdad gebracht worden, berichtete die kanadische Zeitung "Globe and Mail" am Donnerstag unter Berufung auf eine Schwester der Frau weiter.

Die zweifache Mutter war im vergangenen Jahr in ihre irakische Heimat zurückgekehrt und arbeitete dort für eine jordanische Im- und Exportfirma, die Geschäfte mit der US-Armee in Bagdad machte. Dem Bericht zufolge war Fairuz Yamulky in einer Autokolonne unterwegs, die in einen Hinterhalt geriet. Eine Gruppe von Irakern habe die Kanadierin verschleppt, alle anderen Insassen des Konvois aber gehen lassen.

Der kanadische Premierminister Paul Martin sagte vor Journalisten, seine Regierung habe die Geiselnahme der Frau zu deren eigener Sicherheit nicht publik gemacht. Er habe US-Außenminister Colin Powell getroffen und ihm für seine "Rolle" in der Angelegenheit gedankt. Die genauen Umstände der Freilassung der 39-Jährigen sind unklar. Von einem bereits am 8. April entführten Kanadier, ebenfalls ein gebürtiger Iraker, fehlt dem Bericht zufolge seither jede Spur. (APA/AP)

Share if you care.