Golf: Brier gibt in England auf

24. September 2004, 20:26
posten

Verletzung warf den Wiener weit zurück - Wiegele nach Auftaktrunde 58.

Woburn/England - Österreichs bester Golfprofi hat am Donnerstag einen Rückschlag hinnehmen müssen. Der Wiener Markus Brier gab beim mit insgesamt zwei Millionen Euro dotierten European-Tour-Event "The Heritage" auf dem Par-72-Kurs in Woburn wegen einer Handgelenksverletzung auf, nachdem er nach den ersten zwölf Löchern bereits mit fünf über Par aussichtslos nur auf dem 125. Zwischenrang gelegen war. Der Steirer Martin Wiegele benötigte zum Auftakt 73 Schläge und rangierte damit an 58. Stelle.

Platz eins teilte sich nach der ersten Runde ein Trio: Der Spanier Jose Manuel Lara, der Nordire Graeme McDowell und Nick O'Hern aus Australien fanden jeweils mit 67 "strokes" das Auslangen. Der Sieg ist mit 333.330 Euro dotiert. (APA)

Share if you care.