Rauchentwicklung in der U-Bahnstation Schottenring

23. September 2004, 21:42
posten

Fahrbetrieb der Linie U4 zwischen Friedensbrücke und Schwedenplatz war kurzfristig eingestellt

Wien - Die Heimreise von der Arbeit mit der U4 hat sich am späten Donnerstagnachmittag verzögert. In der Station Schottenring war es laut Wiener Linien kurzzeitig zu einer Rauchentwicklung gekommen, der Fahrbetrieb zwischen Friedensbrücke und Schwedenplatz wurde kurzfristig eingestellt. Laut einem Sprecher der Feuerwehr war der Zwischenfall allerdings nur eine Kleinigkeit.

Ob es sich um einen brennenden Papierkorb oder Ähnliches handelte, konnte der Sprecher nicht sagen. Die alarmierten Einsatzkräfte seien aber schon wieder zurückgekommen. "Das war ein reine Sicherheitseinsatz", meinte er. (APA)

Share if you care.