Syrien zieht Truppen aus dem Libanon ab

26. September 2004, 10:36
3 Postings

3.000 Mann werden auf Druck des Sicherheitsrates das Land verlassen

Beirut - Syrien hat am Donnerstagmorgen rund 300 seiner Soldaten im Libanon abzogen. Insgesamt sollen in den nächsten Tagen 3.000 Mann das Land verlassen, wie ein libanesischer Militärbeamter der Nachrichtenagentur AP sagte. Beobachter werteten diesen Schritt als Versuch der Regierung in Damaskus, den UNO-Weltsicherheitsrat zu beschwichtigen. Dieser hat Syrien aufgefordert, alle seine 20.000 Soldaten aus dem Nachbarland abzuziehen.

Am Dienstag begann daraufhin eine Umgruppierung, die allerdings mit Skepsis beobachtet wurde, da abgezogene Truppen in der Vergangenheit häufig wieder ausgetauscht wurden. Syrien entsandte seine Einheiten 1976 in den Libanon, ein Jahr nach Beginn des dortigen Bürgerkriegs. (APA/AP)

Share if you care.