Letzte Ehre für Marlon Brando

28. September 2004, 20:27
posten

Asche im Death Valley und auf Tahiti verstreut

Los Angeles - Die Asche von Schauspielerlegende Marlon Brando ist knapp drei Monate nach seinem Tod im kalifornischen Death Valley und auf Tahiti verstreut worden. Wie die Zeitung "Los Angeles Times" am Mittwoch berichtete, fand im Haus von Hollywood-Produzent Mike Medavoy eine Gedenkfeier für Brando statt, der am 1. Juli an Lungenversagen starb. An der Zeremonie sollen Warren Beatty, Jack Nicholson und Sean Penn teilgenommen haben.

Sohn Miko Brando berichtete, wie die Familie den Ruhm seines Vaters bewahren will. So soll eine DVD veröffentlicht werden, auf denen er den Schauspielern Nick Nolte, Jon Voight und Sean Penn Unterricht gibt. Auch werde über die Veröffentlichung von mehreren hundert Bleistiftzeichnungen Brandos nachgedacht. (APA/AP)

Share if you care.