Tauernautobahn: Sieben Fahrzeuge in Unfall verwickelt

23. September 2004, 22:41
posten

Umfangreicher Stau nach Auffahrunfall im Ofenauertunnel - Seit der Sanierung kommt es täglich zu Unfällen

Salzburg - Bei einem Auffahrunfall im Bereich des Südportals des Ofenauertunnels auf der Tauernautobahn bei Golling waren am Donnerstagvormittag sieben Fahrzeuge beteiligt.

Laut Rotem Kreuz Salzburg wurden zwei Personen leicht verletzt. Der Unfall hat sich um etwa 8.15 Uhr ereignet, die Tauernautobahn war danach in beiden Fahrtrichtungen gesperrt, in beiden Richtungen hätten sich umfangreiche Stauungen mit jeweils mehreren Kilometern Länge gebildet, schilderte ein Sprecher des ÖAMTC der APA.

Täglich Unfälle im Tunnel

Die genaue Ursache für den Unfall ist derzeit nicht bekannt. Im Ofenauer- und im Hieflertunnel besteht derzeit Gegenverkehr, weil jeweils eine Röhre saniert wird. Fast täglich kommt es dort zu Unfällen.(APA)

Share if you care.