Mobilkom-Vorstand Nemsic vor Karrieresprung?

29. September 2004, 12:39
posten

In der Telekom Austria brodelt die Gerüchteküche: Die Stühle von Vorstandschefs Sundt und Finanzchef Colombo wackeln - Nemsic könnte zu Vodafone oder in kroatische Regierung wechseln

Wien - In der Telekom Austria (TA) brodelt die Gerüchteküche über neue Vorstandsbesetzungen weiter. Während TA-Technikvorstand Rudolf Fischer nach seiner zurückgezogenen ÖBB-Bewerbung Chancen auf den Posten des TA-Vorstandsvorsitzenden nachgesagt werden, wackeln die Stühle des derzeitigen Vorstandschefs Heinz Sundt und des Finanzvorstands Stefano Colombo weiterhin, berichtet das "WirtschaftsBlatt" in seiner morgigen (Donnerstag-)Ausgabe. TA- und Mobilkom-Vorstand Boris Nemsic hingegen habe laut Bericht zwei Optionen.

Zum einen könnte Nemsic laut Bericht bei Mobilkom-Partner Vodafone andocken, wo das leitende Management vor einem Umbau stehe. Eine andere Option wäre, dass dem gebürtigen Kroaten Nemsic ein Ministerposten in Kroatien angeboten worden sei.

Die für die erste Oktoberhälfte erwartete Aufsichtsratssitzung zur Vorstandfrage soll indes für den 12. Oktober fixiert worden sein. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Was bringt die Zukunft? TA-Vorstand Heinz Sundt und Mobilkom-Chef Boris Nemsic

Share if you care.