Roberto Blancos Frau reichte Scheidung ein

29. September 2004, 09:20
14 Postings

Ehefrau Mireille akut Herzinfarkt-gefährdet - das Kind mit seiner Geliebten hat Blancos Frau nicht verkraftet

München - Schlagerstar Roberto Blanco (67) ist von den Scheidungsplänen seiner Ehefrau überrascht. "Der Auszug meiner Frau und die Einleitung des Scheidungsverfahrens kamen für mich völlig überraschend und ich bin darüber sehr traurig", teilte Blanco am Donnerstag mit. Das Paar habe in den fast 40.Jahren Ehe Höhen und Tiefen erlebt, bisher aber immer zusammen gehalten, erklärt Blanco. "Wir wollten zusammen alt werden."

In der Frauenzeitschrift "Neue Post" hatte Blancos Tochter Patricia die Geburt eines unehelichen Sohnes für das Scheitern der Ehe ihrer Eltern verantwortlich gemacht.

Streit seit das Kind da ist

Blancos Tochter Patricia erklärte:"Seit dieses Kind da ist, gab es nur noch Streit zwischen meinen Eltern. Meine Mutter ist akut Herzinfarkt-gefährdet. In den vergangenen Monaten war sie nur beim Arzt." Patricia Blanco erklärte: "Die Scheidung ist der letzte Ausweg, sozusagen ein letzter Hilferuf für meine Mutter, um ihre Würde zurückzuerlangen und um weiterleben zu können."

Das in München wohnende Paar hat zwei erwachsene Töchter. Von einer Stewardess hat Blanco einen vierjährigen Sohn, Roberto Robin. In zahlreichen Interviews erklärte Blanco immer wieder, wie schön es sei, dass ihm seine Frau seine Affaire verziehen habe.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Roberto Blanco hat sein Privatleben nie an die Öffentlichkeit getragen, bis vor vier Jahren, als der Sänger nach einer Affaire nochmals Vater wurde

Share if you care.