Beresowski international zur Fahndung ausgeschrieben

28. September 2004, 11:19
3 Postings

Justiz wirft Geschäftsmann und Putin-Kritiker Betrug vor

Moskau - Die russische Justiz hat erneut internationalen Haftbefehl gegen den in London lebenden Geschäftsmann Boris Beresowski erlassen. Dem Unternehmer werde Betrug in großem Ausmaß bei einem Immobiliengeschäft vorgeworfen, sagte der Staatsanwalt des Moskauer Umlandes, Iwan Sydoruk, am Mittwoch. Beresowki, der früher auch als einflussreicher Politiker im Kreml galt, hatte vor einem Jahr politisches Asyl in Großbritannien erhalten.

Er ist ein scharfer Kritiker des russischen Präsidenten Wladimir Putin und hatte zuletzt das Vorgehen der russischen Behörden bei der Geiseltragödie in der Schule von Beslan verurteilt. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Boris Beresowski wird gesucht

Share if you care.