EM-Quali: Österreichs U17-Auswahl siegte in Luxemburg 2:0

23. September 2004, 21:04
3 Postings

Gruppensieg und Aufstieg in die zweite Qualifikationsphase

Luxemburg - Die österreichische U17-Fußball-Nationalmannschaft hat am Dienstag auch ihr zweites EM-Qualifikationsspiel beim Vierer-Turnier in Luxemburg gegen den Gastgeber mit 2:0 (0:0) gewonnen. Die Tore erzielten Kavlak (Rapid Wien) und Beichler (Sturm Graz) erst in der Schlussphase.

Die ÖFB-Auswahl steht nach dem 3:2-Sieg im Auftaktspiel gegen den Aserbaidschan damit bereits als Gruppensieger und Aufsteiger in die zweite Qualifikationsphase fest. Das Abschlussspiel am Donnerstag gegen Moldawien ist nur noch Formsache.(APA)

U17-EM-Qualifikation in Luxemburg:

  • Luxemburg - Österreich 0:2 (0:0) Tore: Kavlak (73.), Beichler (74.).
    Share if you care.