EU-Staaten zahlen 36 Prozent des UNO-Budgets

24. September 2004, 18:45
2 Postings

Mehr als 50.000 Soldaten für UNO-Friedensmissionen

New York - Nach der EU-Erweiterung um zehn Länder ist die Rolle der EU innerhalb des UNO-Systems weiter angewachsen. Die 25 EU-Mitgliedsstaaten bilden 13 Prozent der UNO-Mitglieder. Gemeinsam bringen die EU-Staaten fast 30 Prozent der Weltwirtschaftsleistung auf, so die niederländische EU-Ratspräsidentschaft.

Die EU-Staaten finanzieren mehr als 36 Prozent des ordentlichen UNO-Budgets und etwa die Hälfte aller freiwilligen Beiträge zu UNO-Fonds und UNO-Programmen. Weiters stellen die EU-Länder mehr als 50.000 Soldaten für internationale Friedensmissionen, die von der UNO geführt oder von ihr autorisiert wurden. (APA)

Share if you care.