Guy Verhofstadt nach Unfall im Krankenhaus

23. September 2004, 15:55
posten

Auto des belgischen Ministerpräsidenten hat sich drei Mal überschlagen - Zwei Rippen gebrochen

Brüssel - Der belgische Ministerpräsident Guy Verhofstadt hat sich am Dienstagabend bei einem Autounfall zwei Rippen gebrochen. Sein von einem Chauffeur gefahrener Wagen hatte sich gegen 22.00 Uhr in der Nähe seines Wohnortes überschlagen, wie die Behörden mitteilten.

Die Verletzungen der beiden seien nicht lebensgefährlich, sagte Polizeisprecher Steven De Smit im Rundfunksender VRT. Der Unfallhergang wurde untersucht. Der Wagen soll sich drei Mal überschlagen haben, bevor er liegen blieb.

Wie Verhofstadts Sprecher am Mittwoch in Brüssel mitteilte, hat sich der Premier bei dem Unfall zwei Rippen gebrochen. Der Regierungschef könne voraussichtlich schon am Nachmittag das Krankenhaus in Gent verlassen. Auf der Heimfahrt war Verhofstadts Wagen von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich mehrfach überschlagen. Die Ursache ist noch nicht klar. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Das Auto des Premiers nach dem Unfall.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Guy Verhofstadt

Share if you care.