"Oscars" der Geschäftsberichte für Büro X und Mensalia

18. Mai 2005, 13:38
posten

ARC Award 2004: Drei "Grand Awards" und 11 Nominierungen

Das "Annual Report"–Team von Büro X Wien und Mensalia freut sich über drei "Grand Awards" und 11 Nominierungen beim ARC Award 2004 in New York. Drei der insgesamt 35 Grand Awards für die besten Geschäftsberichte der Welt gingen an die Wiener: In der Kategorie "Non Traditional" eine Arbeit für bauMax, "Cover Design" und "Interior Design" für die Porr AG.

Weiters holten Büro X und Mensalia sieben Gold Awards für die Geschäftsberichte von Telekom (Overal Annual Report), RZB (Overal Annual Report), UBM (Non-Traditional Annual Report), AMAG, PORR (Interior Design, Cover Photo/Design) sowie bauMax (Non-Traditional Annual Report, Interior Design).

"Wir sind das erfolgreichste Team des deutschsprachigen Raums und das bei beachtlicher Konkurrenz aus Deutschland", bilanzieren Andreas Miedaner, Büro X-Geschäftsführer, und Dominik Cofalka von Mensalia.

Foto: Büro X

Büro X-Geschäftsführer Andreas Miedaner, Mensalia-Partner Dominik Cofalka und Wolfgang Schreiner mit den drei "Grand Awards". (red)

Share if you care.