NPD-Skandal beim ZDF

14. Dezember 2004, 19:39
posten
Nachdem der sächsische NPD-Spitzenvertreter Holger Apfel bei ZDF-Moderatorin Bettina Schausten im ZDF-Wahlstudio seine Haßtriaden abgelassen hatte, verließen die Spitzenkandidaten von CDU, SPD, PDS, Grünen und FDP das Studio. Daraufhin brach die Innenpolitik-Chefin des Senders das Interview ab.

>>>focus.de

Share if you care.