Lopatka wird fünfter Klasnic-Stellvertreter

22. September 2004, 16:13
2 Postings

Parteikreise: "Symbnolischer Akt der Verankerung" - Der fünfte "Vize" war bisher unbesetzt

Graz - Am Landesparteitag der ÖVP kommenden Samstag wird Generalsekretär Reinhold Lopatka zu einem der Stellvertreter von Parteichefin Waltraud Klasnic gekürt werden. Wie es nach einer Vorstandssitzung am Dienstag hieß, kommt der frühere steirische Klubobmann als fünfter Stellvertreter zum unveränderten Quartett der Klasnic-Stellvertreter dazu.

Aus Parteikreisen wurde die Nominierung Lopatkas als "symbolischer Akt der Verankerung" gewertet. Die bisherigen Obfraustellvertreter - Wirtschaftsminister Martin Bartenstein, Bauernbund-Präsident Fritz Grillitsch sowie die Mandatare Abg. Barabara Riener und LAbg. Günther Köberl - bleiben in Funktion. Bis jetzt war der fünfte "Vize" unbesetzt. Eine Änderung wird es im Finanzreferat geben: Dem scheidenden Raika-General Georg Doppelhofer wird der Unternehmer Gilbert Frizberg nachfolgen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.