100.000 Euro für Michael Weixelbraun

18. Oktober 2004, 09:39
35 Postings

Platz zwei an Dominik, Platz drei an Christian - Publikumsvoting entschied nach zwölf Wochen Wanderschaft

Michael Weixelbraun hat die ORF-"Expedition Österreich" gewonnen: Der 23-jährige Student aus Kärnten erhielt am Montagabend nach zwölf Wochen Wanderschaft beim Finale der Sommershow die meisten Publikumsstimmen und darf sich über 100.000 Euro Preisgeld freuen. Zweiter wurde Dominik Haider, 20-jähriger Zivildiener aus Wien, Platz drei ging an den Niederösterreicher Christian Teufel (24).

387 Kilometer

387 Kilometer, vom Tiroler Achensee bis in den 20. Wiener Gemeindebezirk, hatten sich die drei Finalisten ihren Weg durch die Alpenrepublik gebannt. Beim Finale in der Wiener Millennium City warteten am Montagabend zahlreiche enthusiastische Fans, 14 ORF-Kameras und 180 letzte Meter auf sie: Es galt zum Abschluss, den zur Millennium City gehörigen Tower zu erklimmen - außen, wohlgemerkt, nicht kommod mit dem Aufzug.

Die Finalisten und der ORF hatten Glück mit dem Wetter. Kein Wind, kein Regen verhinderten den urbanen Gipfelsturm. Auch Moderator Christian Clerici bewies bei der Abschluss-Show Nerven- und Muskel-Stärke: Er begleitete die drei Kandidaten ein Stück des Weges zur Spitze des Millennium Towers. Co-Moderatorin Mirjam Weichselbraun - sie hatte die "Expedition" als Außenmoderatorin begleitet - durfte dafür erstmals das Outdoor-Outfit gegen ein "kleines Schwarzes" tauschen".

Das Preisgeld war am Montagabend auf 90.000 Euro "geschrumpft", da die Wandergruppe auf ihrer Tour mehrmals den "Korridor" entlang der vorgegebenen Luftlinie verlassen hatte. Relativ unbürokratisch aber wurde die Prämie im Laufe der Show wieder auf die ursprüngliche Summe aufgestockt. "Sollen wir 100.000 draus machen?" frage Weichselbraun. Das Publikum war begeistert, die Sache war abgemacht. (APA)

  • Dominic, Christian und Michael (v. l. n. r.) noch vor der Besteigung des Millenium Towers.
    foto: orf/leitner

    Dominic, Christian und Michael (v. l. n. r.) noch vor der Besteigung des Millenium Towers.

Share if you care.