Dienstag: Paul Cézanne im Gespräch mit Joachim Gasquet

20. September 2004, 21:01
posten

23.10 bis 0.15 | 3sat | FILM | D 1990, Danièle Huillet und Jean-Marie Straub

Kein filmisches Porträt des Malers, sondern der Versuch, sich seiner malerischen Konzeption filmisch anzunähern: Dem Text des Films - gelesen von Danièle Huillet - liegen die 1921 veröffentlichten fingierten Gespräche zugrunde, in denen Joachim Gasquet zusammenfasste, was er als junger Literat während seiner Bekanntschaft mit dem Maler aufgeschrieben hatte.
Share if you care.