"News"-Managerin: Bye-bye bis Jänner

29. Dezember 2004, 13:49
posten

Conny Absenger nutzt ihr "Sabbatical" für das Advanced Management Program an der Wharton Business School

Die Nummer zwei der Verlagsgruppe News, Conny Absenger, verabschiedet sich diese Woche für vier Monate aus dem Mediatower an der Wiener Taborstraße. Ihr "Sabbatical" nützt sie für das Advanced Management Program an der Wharton Business School der University of Pennsylvania und sieht sich danach beim US-Ableger von "News"-Haupteigentümer Gruner+Jahr in New York um. Der deutsche Brachendienst "kress" nannte diesen wichtigsten Auslandsmarkt des Hamburger Verlagsriesen ein "Krisengebiet". Absenger kann dort jedenfalls nicht dauerhaft helfen: Sie musste "News"-Konzernmanager Rudi Klausnitzer vor ihrem Sabbatical versichern, dass sie nicht vor Mitte 2006 geht, wenn auch sein Vertrag endet. (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 21.9.2004)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.