Zwei Tote bei israelischem Luftangriff in Gaza

22. September 2004, 11:21
10 Postings

Raketenangriff soll Hamas-Mitgliedern gegolten haben

Gaza-Stadt - Bei einem israelischen Raketenangriff auf ein Auto in Gaza-Stadt sind nach Angaben von Augenzeugen und palästinensischen Sicherheitskreisen am Montag mindestens zwei Menschen getötet worden. In dem Fahrzeug seien bewaffnete Männer gesessen.

Der israelische Rundfunk berichtete, die beiden Getöteten seien Mitglieder der radikalen Palästinenser-Organisation Hamas.

Mindestens acht Palästinenser, darunter Passanten, wurden nach palästinensischen Angaben verletzt. Augenzeugen berichteten, sie hätten vor der Explosion des Autos einen Blitz gesehen, der von einem über dem Gebiet kreisenden Flugzeug der israelischen Luftwaffe ausgegangen sei. Die Armee äußerte sich zunächst nicht dazu.

Erst am Sonntag hatte die israelische Armee in Gaza-Stadt mit einem Raketenangriff gezielt ein führendes Hamas-Mitglied getötet. Die israelfeindliche Hamas hatte daraufhin Vergeltung angedroht.

Seit Beginn des Palästinenser-Aufstandes gegen die israelische Besatzung vor vier Jahren hat das israelische Militär Dutzende radikale Palästinenser gezielt getötet. Mit dieser Vorgehensweise stößt Israel sowohl bei Menschenrechtlern als auch in Teilen der internationalen Gemeinschaft auf Kritik. (Reuters)

Share if you care.