Paralympics: Tischtennis-Gold für Österreich

22. September 2004, 13:31
10 Postings

Stanislaw Fraczyk gewinnt Finale gegen Chinesen

Athen - Stanislaw Fraczyk hat am Dienstag bei den Paralympics der Behindertensportler in Athen die zweite Goldmedaille für Österreich gewonnen. Der Niederösterreicher gewann das Finale seines Tischtennis-Einzelbewerbes gegen den Chinesen Lu glatt mit 3:0. Der Tiroler Schütze Hubert Aufschnaiter gewann mit der Sportpistole die Silbermedaille. Insgesamt hält Österreich damit bereits bei sechs Medaillen.

Am Montag hatte Andrea Scherney Frauen-Weitsprung mit dem neuen Weltrekord von 5,02 Metern für Österreichs erstes Gold gesorgt. Für die 38-jährige Wienerin, die sei einem Autounfall im Jahr 1986 Unterschenkel amputiert ist, war dies bereits die vierte Paralympics-Medaille nach Gold 1996 in Atlanta (Speer) sowie zwei Mal Silber 2000 in Sydney (Kugel und Speer). (APA)

  • Andrea Scherney in Aktion.

    Andrea Scherney in Aktion.

Share if you care.