OgilvyOne führt Kreativ-Ranking an

27. Dezember 2005, 15:18
posten

Rangliste von Fischer´s Archiv für Deutschland, Österreich und die Schweiz erstellt - Österreichische Agenturen auf Platz zwei und vier

Die deutsche OgilvyOne ist laut Fischer´s Archiv die kreativste Dialogmarketing-Agentur des Jahres. Die Frankfurter führen mit großem Abstand die Kreativ-Rangliste an, die das Branchenmagazin Fischer´s Archiv erstmals für Deutschland, Österreich und die Schweiz erstellt hat. OgilvyOne kam auf 86 Punkte. Den zweiten Platz des Medaillenspiegels belegten die Wiener Palla, Koblinger _Proximity (39 Punkte) vor Lowe Direct (25 Punkte) aus Zürich, der Wiener FCBi (22 Punkte) und Fisch.Meier.Direkt (22 Punkte) ebenfalls aus der Schweiz.

Dialogmarketingpreise als Grundlage des Rankings

Grundlage des Rankings sind die Gewinnerlisten der wichtigsten Dialogmarketingpreise, die dieses Jahr auf nationaler und internationaler Ebene verliehen wurden. Darunter die Awards des Art Directors Club (ADC) für Deutschland, der Deutsche Dialogmarketing Preis (ddp), der Mailing-Wettbewerb der Deutschen Post, der österreichische Columbus, der Schweizer Dialogmarketing-Preis sowie die internationalen Caples Awards und Cannes-Löwen in der Direct- und Cyber-Kategorie. Dabei wurden alle Preise gleich gewichtet.

Insgesamt listet der Medaillenspiegel 128 Agenturen mit Dialogmarketingkompetenz aus der D-A-CH-Region. Die ausführlichen Ergebnisse sind abgedruckt im Jahrbuch "Dialogmarketing-Trends 2004/2005", das ab sofort unter www.dialogmarketing-trends.info bestellt werden kann. Fischer´s Archiv dokumentiert seit 1996 erfolgreiche und herausragende Dialogmarketing-Kampagnen aus den unterschiedlichsten Branchen in einem hochwertigen Monatsmagazin sowie dem Online-Archiv Kampagnen Dialog. (pte)

Share if you care.